Steam Family Sharing / Steam Familienbibliothek aktivieren

Steam Family Sharing

Steam Family Sharing / Steam Familienbibliothek aktivieren

Immer mehr Benutzer bei Steam besitzen hunderte Spiele. Und auch wenn man damit bereits viel Spaß hatte, wird man manche sicherlich nie wieder anfassen. Das Steam Family Sharing ist eine tolle Möglichkeit auch deiner Familie und deinen Freunden Zugriff zu gewähren. So kannst du Steam Spiele teilen, sodass deine Freunde die Spiele zocken können, ohne dafür etwas bezahlen zu müssen. Die Funktion der Steam Familienbibliothek ist also eine tolle Möglichkeit, um Geld zu sparen und trotzdem spielen zu können. Und auch die Einstellungen für das Family Sharing auf Steam sind nicht schwer vorzunehmen, allerdings muss man wie immer wissen, wo sich diese Funktion verbirgt. Daher möchten wir dir in wenigen Sekunden erklären, wie du die Steam Bibliothek teilen kannst und dich gleichzeitig auch bei deinen Freunden in der Steam Bibliothek hinzufügen lassen kannst. Also los geht’s, dann kann gleich gezockt werden!

Gleichzeitig spielen? Das geht in der Steam Family nicht!

Die wohl häufigste Frage nach der Einrichtung ist wohl, ob man in der Steam Familienbibliothek gleichzeitig spielen kann. Die Antwort ist Jain. Wenn der Besitzer des Spiels das Spiel startet, erhält der Partner im Family Sharing die Info darüber, dass er in 5 Minuten aus dem Spiel ausgeloggt wird. Wenn man daher nicht Spiele spielt, die nur wenige Sekunden gehen, dann ist das wohl nicht möglich. Der Grund ist auch klar. Wenn beide Spielen und nur einer zahlt ist das eine schlechte Rechnung für den Entwickler. Denn wer will schon zum halben Preis arbeiten.

Schritt-für-Schritt Anleitung:

  • Starte Steam
  • Gehe auf Steam -> Einstellungen
  • Gehe auf den Reiter „Familie“
  • Klicke auf „Diesen Computer autorisieren“
  • WICHTIG: Das muss nun jeder noch am Rechner seines Freundes / Familienmitglieds machen. (Sodass du und auch dein Freund auf dem Rechner autorisiert wurdet). Daher nur machen, wenn ihr der Person immer vertrauen könnt
  • Habt ihr das jeweils auf dem Rechner des anderen gemacht, könnt ihr darunter bei dem jeweiligen Namen bei „Teilen“ ein Häkchen setzen
  • Drückt am Ende auf „OK“
  • Fertig!
Unsere Empfehlung:
Du brauchst mal wieder Abwechslung? Dann hol dir jetzt Steam Guthaben und starte mit ein paar neuen Spielen durch. Los geht’s: Steam Guthaben tanken *

Unser Fazit: Die Familienbibliothek auf Steam einzurichten ist somit ganz leicht und bietet die Möglichkeit viele Spiele kennenzulernen, ohne selbst etwas dafür bezahlen zu müssen. Wenn Freunde Spiele auf diese Weise tauschen kann man viel Geld sparen und trotzdem stundenlang Spaß haben. Wir raten daher jedem die Steam Familienbibliothek zu aktivieren und wünschen weiterhin viel Spaß beim Ausprobieren und Spielen! Sollte mal was nicht laufen, findest du bei uns außerdem viele Beiträge über Steam Spiele.


Video-Anleitung:

Links mit * sind Affiliate-Links. Durch den Kauf über diesen Link erhalten wir einen Teil des Kaufpreises als Provision, ohne dass für dich Mehrkosten entstehen. Das hilft uns die hier vorhandenen Angebote für dich weiter auszubauen! Danke!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen