Gimp Tutorial | Ecken abrunden

Ecken abrunden

Ecken abrunden

In einem anderen Video konntest du bereits lernen, wie du einen Bilderrahmen um deine Bilder machen kannst. In diesem Tutorial lernst du nun, wie du die Ecken abrunden kannst, was als schönes kleines Detail deine Bilder in Collagen aufwerten kann.

Wie du Ecken abrunden kannst lernst du entweder wie immer in einem Video-Tutorial oder über die Schritt-für-Schritt Anleitung.


Video-Anleitung:


Schritt-für-Schritt Anleitung:

  • Lade zunächst dein Bild, das du abrunden möchtest in Gimp
  • Klicke auf „Auswahl“ -> Alles
  • Gehe wieder auf „Auswahl“ -> Abgerundetes Rechteck
  • Wähle nun den passenden Radius in Prozent aus
  • Normal sind 5% ein guter Richtwert, allerdings solltest du das solange ausprobieren, bis du die passende Rundung hin bekommst
  • Klicke auf OK
  • Gehe auf „Auswahl“ -> invertieren
  • Drücke die „Entf“-Taste

Kleiner Hinweis für ein digitales Foto-Album

  • Mit dem Auswahlpunkt „Konkav“ werden die Ecken genau andersrum ausgeschnitten. Das ist auch ein guter Effekt, wenn man ein digitales Fotoalbum nachstellen möchte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen