Audacity Tutorial | Rauschen entfernen

Rauschen entfernen

Rauschen entfernen

Audacity ist ein kostenloses Programm für Audiobearbeitung und ermöglicht es in wenigen Schritten Rauschen entfernen zu können. Gerade bei schlechteren Mikrofonen ist es daher eine gute Möglichkeit die Qualität eigener Aufnahmen im Nachhinein deutlich zu verbessern.

Möchtest du Rauschen entfernen findest die weiter unten ein Video-Tutorial und auch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.


Video-Anleitung:


Schritt-für-Schritt Anleitung:

  • Wählt aus eurer Audiospur einen kleinen Teil (etwa eine Sekunde) aus, in der nur das Rauschen aufgenommen wurde
  • Klicke oben auf „Effekt“ -> Rauschentfernung
  • Klicke im folgenden Fenster auf „Rauschprofil ermitteln“
  • Wähle die Stelle deiner Audiospur aus, bei der das Rauschen entfernt werden soll. Hierfür kannst du auch die gesamte Tonspur auswählen (STRG + A)
  • Klicke wieder auf „Effekt“ -> Rauschentfernung
  • Im Schritt 2 des Fensters kannst du nun die genauen Einstellungen vornehmen. Ich empfehle jedoch die Standardfunktionen
    • Hier noch eine Erklärung der einzelnen Punkte:
      • Absenkung: Beschreibt, wie stark die Lautstärke reduziert werden soll. Höhere Werte entfernen mehr Rauschen, können aber auch den normalen Sound beeinflussen
      • Empfindlichkeit: Beschreibt, wie genau das Rauschprofil auf der Tonspur nach Rauschen sucht. Auch hier können höhere Werte mehr Rauschen entfernen, aber eventuell den Sound beeinflussen
      • Frequenz-Glättung: Ändert den Sound. Niedrige Werte lassen den Sound blechern klingen. Höhere Werte bringen mehr Bass.
      • Ansprech- /Abklingzeit: Stellt ein wie schnell die Rauschentfernung nach dem Erkennen von Rauschen anschlägt. Achtung: Ist der Wert zu klein, dann kann die Rauschentfernung Teile des normalen Sound am Anfang und Ende verschlingen.
  • Bist du mit den Einstellungen zufrieden, klicke noch auf OK

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen