Gimp Tutorial | Schrift umranden / Schriftrand erstellen

Schrift umranden

Schrift umranden

Mit Gimp kann man in wenigen Schritten Schrift umranden. So ist sie auf verschiedenen Hintergründen gut zu erkennen und auch bei kleineren Bildern immer noch gut lesbar.

Wie die einen Schriftrand erstellen kannst, kannst du dir entweder in einem Video-Tutorial anschauen oder mit der Schritt-für-Schritt Anleitung durchführen.


Video-Anleitung:


Schritt-für-Schritt Anleitung:

  • Schreibe zunächst einen Text mittels des Textwerkzeugs in deine Komposition
  • Mache einen Rechtsklick auf deine Text-Ebene und wähle „Auswahl aus Alphakanal“
  • Klicke oben auf „Auswahl“ -> Vergrößern
  • Wähle die passende Größe aus und drücke OK. Die Vergrößerung ist sehr individuell, je nachdem wie groß dein Bild und die Schrift ist. Probiere am besten ein wenig herum
  • Klicke oben auf „Ebene“ -> Neue Ebene
  • Wähle eine passende Größe der neuen Ebene. Diese kann ruhig so groß sein, wie das komplette Bild. Sie darf jedoch nicht kleiner sein als die Schrift
  • Wähle bei Ebenenfüllart „Transparenz“ aus und klicke auf OK
  • Such dir die gewünschte Farbe aus und benutze das Füllwerkzeug (Shift + B)
  • Fülle nun die Auswahl auf der transparenten Ebene
  • Als letztes ziehst du im Ebenen-Fenster die ursprüngliche Textebene so weit nach oben, dass sie über der Vergrößerung steht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen