Adobe Premiere Workshop #02 | Die besten Rendereinstellungen

Beste Rendereinstellungen Premiere Pro

Adobe Premiere Workshop #02 | Die besten Rendereinstellungen

Wie du in Adobe Premiere Pro eine Sequenz aufsetzt, hast du mittlerweile gelernt. Glückwunsch! Das ist der Grundstein für ein erfolgreiches Projekt! Doch ruhen wir uns darauf nicht aus, denn jetzt geht es erst richtig los. Bei vielen Anfängern wird ein Punkt immer gewünscht, auch wenn er oft überstürzt ist. Man möchte wissen, was die besten Rendereinstellungen in Premiere Pro sind. Und da wir verstehen, dass nicht jeder alle Teile dieses Workshops benötigen wird, ziehen wir den Punkt vor, sodass man danach nur noch die Teile schauen muss, die einen auch interessieren. Kümmern wir uns also direkt um das Rendern deiner Projekte. Zum Testen kannst du einfach irgendein Video auf deinem Rechner verwenden.

Beste Rendereinstellungen in Premiere Pro – gibt’s sowas überhaupt?

Das ist pauschal schwer zu sagen. Es gibt sicherlich optimale Rendereinstellungen, aber die sind für jedes Projekt anders. So macht 1080p in der heutigen Zeit sicherlich Sinn, allerdings wird es bei einem Video in schlechterer Qualität nicht benötigt und bläht die Datei nur unnötig auf. Daher solltest du immer auf dein Projekt achten. Mit ein wenig Erfahrung wirst du wissen, was du brauchst und was nicht.

Da die Möglichkeiten rund um die Rendereinstellungen sehr umfangreich sind, lagern wir das in diesem Fall auf unser Erklär-Video aus. So erhältst du viele Informationen, gut erklärt und in kurzer Zeit. Solltest du darüber hinaus noch Fragen rund um die Rendereinstellungen haben, dann schreib uns einfach in die Kommentare und wir schauen, was wir noch alles für dich tun können! Im nächsten Teil werden wir uns anschauen, wie die Benutzeroberfläche aufgebaut ist und wo du die passenden Werkzeuge in Premiere Pro zur Bearbeitung findest.

Unsere Empfehlung:
Du willst lernen wie die Profis zu arbeiten und hochwertige Videos in Adobe Premiere erstellen? Du willst sogar besser werden als wir? Dann empfehlen wir dir ein umfangreiches Handbuch in dem alles sehr genau erklärt wird: Adobe Premiere Pro Guide *

Online Video-Kurs #02:

Links mit * sind Affiliate-Links. Durch den Kauf über diesen Link erhalten wir einen Teil des Kaufpreises als Provision, ohne dass für dich Mehrkosten entstehen. Das hilft uns die hier vorhandenen Angebote für dich weiter auszubauen! Danke!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen