Audacity Dämon Stimme erzeugen | Tutorial

Audacity Dämon Stimme

Audacity Dämon Stimme erzeugen

Audacity bietet viele unterschiedliche Möglichkeiten, wie du deine Stimme bearbeiten kannst. So haben wir zum Beispiel bereits in einem anderen Artikel gezeigt, wie man in Audacity eine Darth Vader Stimme erzeugen kann. Doch ist dies bei weitem noch nicht alles. Heute schauen wir uns an, mit welchen grundlegenden Techniken man in Audacity eine Dämonen Stimme erzeugt. Das ist eigentlich gar nicht schwer. Wir richten uns dabei vor allem nach den Standards, die man heute aus dem Fernsehen kennt, welche oft ja das eigene Denken und die Vorgaben geprägt haben.

So erstellst du in Audacity eine Dämon Stimme:

Auf was kommt es bei einer Dämon Stimme nun genau an? Im TV ist es vor allem, dass die Stimme in unterschiedliche Höhen geteilt ist. Ein Dämon hat diese also gleichzeitig. Dabei geht die originale Stimmhöhe aber auch nicht verloren. Wir müssen also neben dem Original weitere hinzufügen, die oft tiefer sind und sehr bassig klingen. Mit dieser einfachen Vorgabe kann ein fortgeschrittener Nutzer von Audacity auch bereits erste Ansätze für die Arbeit gewinnen. Für alle Anfänger gibt es hier nun eine genaue Anleitung.

Schritt-für-Schritt Anleitung:

  • Starte Audacity und nimm deine Stimme auf.
  • Gehe auf „Spuren“ -> Spur hinzufügen -> „Stereospur“ (2x)
  • Stelle links die Lautstärke bei der oberen Spur auf -3 dB und bei der unteren auf +3 dB
  • Wähle die mittlere Tonspur aus, gehe auf „Effekt“ -> „Tonhöhe ändern“. Stelle die Frequenz auf -8 Prozent
  • Wiederhole den Schritt für die untere Tonspur, wähle hierbei jedoch -18 Prozent aus (die Werte sind nicht fix, probiere damit gerne herum)
  • Wähle die mittlere Spur aus und gehe nun auf „Effekt“ -> „Equalizer“ und passe den Grafiken wie in diesem Bild an:
  • Wiederhole diesen Schritt für die untere Tonspur
  • Fertig!
Unsere Empfehlung:
Audacity ist kostenlos und bietet trotzdem sehr viele Funktionen. Mit diesem Handbuch lernst du schnell wie eine professionelle Audiobarbeitung möglich ist: Audacity Guide *

Mit diesen einfachen Schritten kannst du in Audacity deine eigene Stimme dämonisch machen. Eigentlich gar nicht schwer, vor allem wenn man sich die aktuellen Vorgaben dazu aus dem TV holt. Natürlich ist das nicht in Stein gemeißelt. Probiere doch ruhig auch mal mit hohen Tönen und Frequenzen herum oder nutze das Wissen aus unserem Geisterstimmen-Tutorial. Da gibt es noch vieles, was du ändern kannst. Wir wünschen viel Erfolg dabei und vor allem natürlich: Spaß!


Video-Anleitung:

Links mit * sind Affiliate-Links. Durch den Kauf über diesen Link erhalten wir einen Teil des Kaufpreises als Provision, ohne dass für dich Mehrkosten entstehen. Das hilft uns die hier vorhandenen Angebote für dich weiter auszubauen! Danke!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen