Photoshop Bild drehen / Text drehen | Tutorial

Photoshop Bild drehen

Photoshop Bild drehen / Text drehen

Adobe Photoshop bietet dir viele Möglichkeiten zur Bearbeitung deiner Werke. Doch was, wenn du in Photoshop ein Bild drehen möchtest? In diesem Beitrag möchten wir dir zeigen, auf was du achten musst, wenn du Bilder in Photoshop drehen möchtest. Das Gute: Wenn du die Methode einmal gelernt hast, kannst du damit auch ganz andere Lösungen erschaffen, also zum Beispiel, wenn du nicht ein komplettes Bild, sondern in Photoshop nur den Text drehen möchtest, sodass dieser beispielsweise schräg verläuft. Hierbei stehen dir nahezu alle Möglichkeiten offen.

Warum überhaupt Bilder in Photoshop drehen?

Das Warum liegt natürlich immer beim Benutzer. Doch ist ein gutes Beispiel ein schräg aufgenommenes Foto. Wenn du das Bild in Photoshop drehst, kannst du es entsprechend ausrichten. Die kleinen leeren Ecken die hierbei entstehen, lassen sich bereits durch eine minimale Vergrößerung verstecken, sodass auch die Qualität des Bildes nicht darunter großartig leiden muss. Am Besten probierst du das einmal aus, indem du mit Absicht ein Foto leicht schräg aufnimmst. So verstehst du mehr über die Arbeitsweise in Photoshop und kannst viel an Wissen für zukünftige Projekte mitnehmen.

  • Öffne dein Projekt in Photoshop
  • Wähle die Ebene zunächst aus
  • Gehe auf „Bearbeiten“ -> Frei transformieren (STRG + T)
  • Über die Eckpunkte kann die Größe geändert werden
  • Gehst du mit der Maus etwas über die Ecken hinaus, bekommst du Drehpfeile
  • Drücke die Maus und drehe die Ebene nun wie es dir gefällt
  • Wichtig: Wenn du fertig bist, musst du auf jeden Fall deine Änderung mit einem Doppelklick in die Ebene bestätigen. Sonst wird deine Arbeit zurückgesetzt
  • Fertig!
Unsere Empfehlung:
Wenn du mit Photoshop richtig gut werden willst, dann findest du hier ein umfangreiches Handbuch, das es in sich hat. Damit wirst du zum Profi: Photoshop Guide *

Wir hoffen, du konntest erkennen, wie einfach sich in Photoshop Schrift drehen lässt oder auch gleich ganze Bilder. Mit ein wenig Kenntnis lassen sich viele Arbeitsweisen auch für tiefergehende Schritte gebrauchen, sodass du wieder einmal einen großen Sprung als Nutzer in Adobe Photoshop gemacht hast. Wir wünschen dir nun viel Spaß und Erfolg bei all deinen Projekten und hoffen, dass du uns von deinen Erfolgen wissen lässt! Gerne auch auf Youtube!


Links mit * sind Affiliate-Links. Durch den Kauf über diesen Link erhalten wir einen Teil des Kaufpreises als Provision, ohne dass für dich Mehrkosten entstehen. Das hilft uns die hier vorhandenen Angebote für dich weiter auszubauen! Danke!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen