Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Dateien aus dem Papierkorb | Tutorial

Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Dateien

Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Dateien aus dem Papierkorb

Daten zu verlieren geht schneller als man denkt. Egal ob man diese aus Versehen gelöscht hat oder es Pobleme an deinem Rechner gab – weg ist weg, oder? Nicht ganz! Es gibt Tools zum Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Daten, sodass noch eine kleine Chance besteht. Dabei ist jedoch nie eine Garantie gegeben, dass man gelöschte Dateien wiederherstellen kann, da dies von verschiedenen Faktoren abhängig ist. Wer gelöschte Daten retten möchte, der sollte sich möglichst schnell auf die Suche nach einer passenden Lösung machen und in der Zwischenzeit darauf verzichten große Daten am Rechner zu speichern. Warum erklären wir im nächsten Schritt.

Darum nicht lang warten bei der Datenrettung:

Daten auf deiner Festplatte werden nicht sortiert abgelegt, eher wie wenn du eine Kiste Lego in ein Zimmer schüttest. Deine gespeicherten Daten liegen also sehr verstreut auf der Festplatte. Werden die Daten im Papierkorb gelöscht, sind sie nicht auf der Festplatte gelöscht, sondern lediglich aus deinem Sichtbereich. Es kann ab diesem Zeitpunkt aber passieren, dass neue Daten auf den alten Stellen landen, wo sich bisher deine Dateien befanden. Wenn du also Daten löschst, jedoch nichts Neues speicherst, dann besteht eine gute Chance, dass du in Windows gelöschte Daten wiederherstellen kannst. Mit der Zeit wird das dadurch aber auch immer unwahrscheinlicher.

Schritt-für-Schritt Anleitung:

  • Lade dir Wondershare Recoverit herunter
  • Starte das Programm und wähle aus, wo genau gelöschte Daten gesucht werden sollen
  • Das Programm sucht nun nach Dateien, die gelöscht wurden (oben rechts siehst du die verbleibende Zeit)
  • Durchsuche die entstehende Ansicht nach Dateien. Rechts kannst du unter Umständen auch eine Vorschau einsehen (z.B. bei Bild-Dateien)
  • Wähle die entsprechenden Dateien aus und klicke unten rechts auf „Wiederherstellen“
  • Wähle noch einen Speicherort aus. Dieser sollte auf einem anderen Datenträger liegen
  • Die Datei wird für dich nun am gewünschten Speicherort abgelegt
  • Fertig!
Unsere Empfehlung:
Schütze deine Daten besser vor Verlust, indem du eine Sicherheitskopie auf einem externen Datenträger anlegst. Hier gibt es eine passende Externe Festplatte *

Gelöschte Daten wiederherzustellen ist mit der Freeware Version von Wondershare also sehr gut möglich. Für das volle Funktionspaket kann man sich die Version dann immer noch kaufen. Wir hoffen, dass du deine gelöschten Daten retten konntest und du auch für die Zukunft ein wenig dazu gelernt hast. Denn wichtige Daten gehören immer noch einmal extra gesichert auf eine externe Festplatte!


Links mit * sind Affiliate-Links. Durch den Kauf über diesen Link erhalten wir einen Teil des Kaufpreises als Provision, ohne dass für dich Mehrkosten entstehen. Das hilft uns die hier vorhandenen Angebote für dich weiter auszubauen! Danke!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen