Photoshop Tutorial | Verpixeln

Verpixeln

Verpixeln

Hast du in der Öffentlichkeit Bilder aufgenommen, die du später auch wieder veröffentlichen willst, solltest du vorher alle Personen und Kennzeichen verpixeln. Das geht in Adobe Photoshop sehr einfach und lässt mit einem einfachen Trick auch eine bessere Weiterverarbeitung des Bildes zu.

Wie du Verpixeln kannst, findest du wie immer im Video-Tutorial oder der Schritt-für-Schritt Anleitung.


Video-Anleitung:


Schritt-für-Schritt Anleitung:

  • Lade zunächst dein Bild in Photoshop
  • Nutzen ein Auswahlwerkzeug, mit dem du deine Objekte zensieren möchtest. Auch das Lasso-Werkzeug eignet sich dafür
  • Mache auf die Auswahl einen Rechtsklick und wähle „Auswahl transformieren“
  • Falls nötig, kannst du die Auswahl jetzt noch ein wenig über die Markierungen anpassen
  • Mache einen Doppelklick auf die Auswahl
  • Mache erneut einen Rechtsklick und gehe auf „Ebene durch Kopieren“
  • Gehe auf „Filter“ -> Vergröberungsfilter -> Mosaikeffekt
  • Passe die Mosaiksteine individuell an. Bei größeren Bildern muss auch diese Größe der Mosaiksteine erhöht werden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen