Adobe Premiere Workshop #05 | Keyframes

Adobe Premiere Keyframes

Adobe Premiere Workshop #05 | Keyframes

Nachdem wir uns in Adobe Premiere die Effekte angeschaut haben, kommen wir zu den Keyframes. In Adobe Premiere gehören Keyframes mit zu den wichtigsten Werkzeugen. Sie sorgen für das passende Timing deiner Effekte und machen Animationen eigentlich erst möglich. Wer daher Projekte als Profi umsetzen möchte, für den gehören Keyframes zum Alltag. Doch auch als Anfänger kann sich ein Blick lohnen, da man so gleich deutlich professionellere Projekte realisieren kann, obwohl es sich nur um einfache Effekte gehandelt hat. So kann allein eine variierende Größe oder die Bewegung eines Banners einen sehr guten Eindruck machen.

Adobe Premiere Keyframes richtig benutzen – und Spaß haben:

Das Verständnis bei Keyframes ist das A und O. Wer eine Animation plant, sollte daher wissen, wie Keyframes und die Logik dahinter funktioniert. So sorgen eng aneinander gereihte Punkte für eine schnelle Animation. Je weiter diese auseinander liegen, desto langsamer wird die Animation ablaufen. Das klingt erst einmal logisch und sehr einfach. Dennoch tun sich viel Anwender damit schwer. Wer dieses grundlegende Konzept verstanden hat, für den ist die Benutzung von Keyframes schon deutlich leichter.

Glückwunsch! An dieser Stelle endet unser kleiner Adobe Premiere Workshop. Das heißt zwar noch nicht, dass du jetzt Profi bist, aber du kennst die wichtigsten Schritte und hast ein gutes Fundament aufgebaut. Zum Profi wird man sowieso nicht nur durch theoretisches Wissen, sondern durch praktische Erfahrung. Es wird daher Zeit, dass du dich an deine Projekte setzt und vielleicht 100-200 Videos schneidest, bearbeitest und renderst. Mit dieser Routine wirst du schnell lernen, auf was es ankommt. Und bevor du es merkst, bist du ein Profi!

Unsere Empfehlung:
Du willst lernen wie die Profis zu arbeiten und hochwertige Videos in Adobe Premiere erstellen? Du willst sogar besser werden als wir? Dann empfehlen wir dir ein umfangreiches Handbuch in dem alles sehr genau erklärt wird: Adobe Premiere Pro Guide *

Online Video-Kurs #05:

Links mit * sind Affiliate-Links. Durch den Kauf über diesen Link erhalten wir einen Teil des Kaufpreises als Provision, ohne dass für dich Mehrkosten entstehen. Das hilft uns die hier vorhandenen Angebote für dich weiter auszubauen! Danke!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen